Home
Home
Tschernobyl-Initiative
in der Propstei Schöppenstedt e.V.


de en fr ru

Buchreihe

Belarus nach Tschernobyl

Auf zahlreichen Fahrten konnten wir viele Eindrücke und Informationen sammeln. Um dieses Wissen weiterzuvermitteln, wurde beschlossen, eine Buchreihe mit dem Titel "Belarus nach Tschernobyl" anzufertigen.

Band 1: Die Katastrophe von Tschernobyl - Ursachen und Folgen

Der Text "Tschernobyl im Unterricht"basiert auf einem Vortrag, den Dr. Horst Wohlfarth im Jahr 2000 gehalten hat. Er sollte als ein Kapitel im Band 1 der Reihe "Belarus nach Tschernobyl" erscheinen, jedoch konnte Dr. Wohlfarth aufgrund seines überraschenden Todes seine Arbeit an dieser Reihe nicht beenden, deswegen ist der Text jetzt überarbeitet hier im Internet veröffentlicht worden.

Band 2: Landwirtschaft in Weißrussland

Dokumentation der Landwirtefahrt vom 30. Juni bis 09. Juli 2001 nach Weißrußland. Neben dem Reisebericht gibt die Dokumentation auch einen umfangreichen Einblick in die Landwirtschafts Weißrußland und in die Folgen der Tschernobyl-Katastrophe für die Landwirtschaft.

Band 3: Krise der internationalen Strahlenschutzgemeinschaft

Die Dokumentation beschreibt in 4 Aufsätzen die Folgen der Tschernobyl-Katastrophe für Weißrußland und über die Versuche der Internationalen Strahlenschutz-Behörden, die Folgen dieser Katastrophe zu verharmlosen. Die Texte richten sich in erster Linie an wissenschaftlich interessierte Leser(innen).

Band 4: Bösartige Neubildungen als Folge der Tschernobylkatastrophe

Dieser Band liegt bislang nur als "Recherche-Fassung" in Form eines Manuskripts vor.

Band 5: Allgemeinerkrankungen, Mißbildungen und Säuglingssterblichkeit nach Tschernobyl

Dieser Band liegt bislang nur als "Recherche-Fassung" in Form eines Manuskripts vor.

Band 6: Reise in ein bestrahltes Land

Dieser Band ist ist entstanden aus dem Berichtet über die Expertenfahrt im Oktober 1998. Die Fahrt ging in die von der Tschernobyl-Katastrophe betroffenen Gebiete in Weißrußland und der Ukraine.

Ergänzungsband: Gesundheit und Krankheit in Belarus im Vergleich

Die Dokumentation ist der Ergänzungsband zu der Reihe "Belarus nach Tschernobyl". Sie enthält zum einen sehr viele Informationen über die medizinische Situation in Weißrußland, zum anderen aber auch historische Informationen über die Verbrechen deutscher Soldaten und sowjetischer Agenten während und nach dem 2. Weltkrieg.
Dokumente

Berichte Bücher, Ausstellungen, Konzerte Spenden und Hilfe

Letzte Aktualisierung am 2006-11-20, Anja Stadelmann. Kontaktadressen