Home
Home
Tschernobyl-Initiative
in der Propstei Schöppenstedt e.V.


de en fr ru
Buch "Völkerverständigung und Freundschaft am Beispiel Deutschland/Belarus": Buch   Inhaltsverzeichnis   Präsentation  

Buchpräsentation

"Völkerverständigung und Freundschaft am Beispiel Deutschland/Belarus"

am 22. März
um 19.00 Uhr
in der LESSING-REALSCHULE (UNESCO - PROJEKTSCHULE)
38304 Wolfenbüttel; Ravensberger Str. 19

Ablauf der Präsentation

Pressebericht der Präsentation (PDF, 400 kB)

Musik
Natascha Sukharava*
Sohn Dalina muss in den Krieg (belarussisches Volkslied)
(Die Tschernobyl-Katastrophe wird in den stark betroffenen Ländern mit "Krieg" verglichen; ca. 800.000 Soldaten wurden als Liquidatoren in Tschernobyl eingesetzt.)

Beitrag der Schule
WPK-UNESCO

Foto
Begrüßung durch Bürgermeister Thomas Pink
Begrüßung
Michael Franke (Rektor)
Paul Koch (Vorsitzender)
Thomas Pink (Bürgermeister)

Musik
Natascha Sukharava*
Belarussische Volkslieder mit Gitarre

Beitrag der Schule
Kurzbericht über die Reise nach Witebsk / Belarus im Rahmen der Schulpartnerschaft
Norma Tacke, Janina Trieseberg (Klasse 10b)

Musik
Natascha Sukharava*
Warum schläfst Du... (aus der russischen Liturgie)

Buch - Präsentation
Paul Koch
Präsentation als PDF-Dokument (6,8 MB)

Die Gäste kommen zu Wort
Brigitte Müller (Oberlandeskirchenrätin)
Jörg Röhmann (Landrat)
Frank Oesterhelweg (MDL)
Wladimir Skworzow (Botschafter): Grußwort
Prof. Heyo Eckel (Vors. Nieders. Landesstiftung)
Dr. Michail Malko: Grußwort

Musik
Natascha Sukharava*
Mein Gott, du bist meine Hoffnung (aus der russischen Liturgie)

Foto
Übergabe des Buches an von Paul Koch (links) an: Alekssei Zhbanov (2. Sekretär der Botschaft der Republik Belarus/Berlin), Brigitte Müller (Oberlandeskirchenrätin/ Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig), Prof. Heyo Eckel (Vorsitzender der nieders. Landesstiftung "Kinder von Tschernobyl"), Michael Franke (Rektor der Lessing-Realschule Wolfenbüttel), Norma Tacke (Schülerin der Lessing-Realschule Wolfenbüttel), Jörg Röhmann (Landrat/Landkreis Wolfenbüttel);

Im Anschluss an die Präsentation lädt die Schule zu einem Umtrunk ein. Hier ist auch die Möglichkeit zum Gespräch mit den Autoren (soweit anwesend), den Gästen und Gastgebern.
Bei Interesse wird Dr. Dietrich Wegner wird über seinen Buch-Beitrag und seine Ausstellung "Verlorenes Land" berichten.

Die Einladung ist auch als PDF-Dokument, 230 kB erhältlich. Das Dokument beinhaltet auch einen kurzen Überblick über das Buch "Völkerverständigung und Freundschaft am Beispiel Deutschland/Belarus".
Foto
Natascha Sukharava
* Natascha Sukharava: geb. 21.05.1969 / Minsk; Absolventin der Musikakademie Minsk, ehem. Mitglied im Chor Cantus/Minsk; seit 2002 in Deutschland (Schöppenstedt); hier Chorleiterin von den gemischten Chören Schöppenstedt, Eitzum und der Chorgemeinschaft Berklingen, Klein Vahlberg und Weferlingen.
Dokumente

Berichte Bücher, Ausstellungen, Konzerte Spenden und Hilfe

Letzte Aktualisierung am 2007-04-07, Anja Stadelmann. Kontaktadressen