Home
Home
Tschernobyl-Initiative
in der Propstei Schöppenstedt e.V.


de en fr ru
Tschernobyl-Lüge: Übersicht  

Gegen die Tschernobyl-Lüge

Unterschiedliche Institutionen und Wissenschaftler haben bereits auf die Tschernobyl-Lüge hingewiesen.
Die Tschernobyl-Initiative in der Propstei Schöppenstedt (Vorsitzender Paul Koch) und die Jugendumweltorganisation JANUN e.V. in Hannover (Achim Riemann), haben angefangen Material zu sammeln um die Tschernobyl-Lüge bekannter zu machen.

Erste Überlegungen und Ideen sind vorhanden, gerne nehmen wir weitere Ideen mit auf. Vor allem wollen wir beginnen die Unterstützer dieser Aktion zu sammeln. Hierzu können Sie sich hier im Internet eintragen zusammen mit weiteren Ideen und Anregungen.
Setzen Sie sich mit uns in Verbindungen oder schicken Sie uns Ihre Ideen und Texte an die unten angegebene Kontaktadresse!

Hier auf der Homepage erfahren Sie Schritt für Schritt wie es weitergeht im Kampf gegen die Tschernobyl-Lüge!

  • Impulstext: Aufruf gemeinsam gegen die Tschernobyllüge vorzugehen
  • Bericht des Internationalen Kongresses " 20 Jahre Leben mit Tschernobyl - Erfahrungen und Lehren für die Zukunft" in Feldkirch/Österreich 2006

Links zu weiteren interessanten Texten:

Tschernobyl-Katastrophe

Berichte und Bilder

Bücher, Ausstellungen Fahrten Spenden und Hilfe

Letzte Aktualisierung am 2008-09-11, Anja Stadelmann. Kontaktadressen