Home
Home
Tschernobyl-Initiative
in der Propstei Schöppenstedt e.V.


de en fr ru

Homel

Wappen
Einwohner: 503 000
Lage: Süd-östliches Weißrussland am Sosch
Geschichte: 1142 erstmalig erwähnt
Besonderheiten: Das Gebiet Homel ist besonders stark von der Reaktorkatastrophe in Tschnerobyl betroffen.

Foto Ende des 18. Jahrhunderts schenkte Zarin Katharina II dem Fürsten Rumjanzew die Gebäude des heutigen Paskewitsch-Palastes als Dank für dessen Verdienste im russisch-türkischen Krieg. Nach dessen Tod überließ sein Sohn die Gebäude dem Fürsten Paskewitsch, der diese einfachen Wohnhäuser zu einer Luxusresidenz umbauen ließ.

Virtuelle Rundreise


Letzte Aktualisierung am 2006-11-21, Anja Stadelmann. Kontaktadressen