Home
Home
Tschernobyl-Initiative
in der Propstei Schöppenstedt e.V.


de en fr ru

Sponsoren- und Fördererecke

Wir danken allen Sponsoren und Förderern für ihre Unterstützung !!

Wir, als Tschernobyl-Initiative in der Propstei Schöppenstedt e.V., sind auf Spenden, Kollekten und Zuschüsse angewiesen. Wir freuen uns über jede Spende, jeder Cent wird gebraucht, bzw. wird in humanitäre Hilfe umgesetzt. In vielen Fällen ist die Spende zweckgebunden für eins unserer Projekte. Ist die Spende nicht ausdrücklich für ein bestimmtes Projekt, entscheiden wir von Fall zu Fall, wo es gerade gebraucht wird. "Tue Gutes und Rede darüber" ist der Leitspruch von Firmen und Organisationen, für die das soziale und humanitäre Engagement zur Firmenphilosophie gehört. Die Umsetzung dieses Leitspruches ist gleichzeitig auch Ideengeber für andere, die sich ebenfalls sozial oder humanitär engagieren wollen. Diesen Anspruch wollen wir mit dieser Sponsoren/Fördererecke gerecht werden.

Nach Rücksprache und auf Wunsch des Spenders veröffentlichen auch Name und Adresse.

In diesem Sinne nochmals herzlichen Dank allen, die unsere Arbeit unterstützen!

Paul Koch,
Vorsitzender


Von der

Kirchengemeinde St. Thomas in Wolfenbüttel

erhielten wir im April 2009 die Kollekten der Konfirmationen in Höhe von

1813,40 €

als Spende für die Kindererholung 2010.

Herzlichen Dank Herrn Pfarrer Riekeberg, der Kirchengemeinde St. Thomas in Wolfenbüttel und den Konfirmanden und deren Gäste für diese Unterstützung.


Von der

Frauenhilfe Ampleben

erhielten wir im April 2008 eine

Spende von 200 €.

für die Kindererholung 2010.


Auch in den vergangenen Jahren erhielten wir zahlreiche Spenden:

Spenden im Jahr 2008
Spenden im Jahr 2007
Spenden im Jahr 2006

Verein

Vereinsstruktur Tätigkeiten Spenden und Hilfe

Letzte Aktualisierung am 2009-05-21, Anja Stadelmann. Kontaktadressen