Home
Home
Tschernobyl-Initiative
in der Propstei Schöppenstedt e.V.


de en fr ru
Berichte: 1994  1995  1996  1997  1998  1999  2000  2001  2002  2003  2004  2005  2006  2007  2008  2009 

Tätigkeitsbericht 1994

Bericht des Vorsitzenden

Auszug aus der 1. Jahreshauptversammlung, 1995

Die erste Kindererholung des Vereins 1994 wurde durchgeführt mit Kindern aus dem Einzugsbereich der Blindengesellschaft aus Mosyr und Gomel. Stark sehbehinderte und blinde Kinder werden in Weißrußland direkt von der Blindengesellschaft betreut. Wir beteiligen uns finanziell an Mutter-Kind-Kuren und Kindererholung in Podjelniki. In Zukunft wollen wir nur im Wechsel (also jeweils im zweijährigen Rythmus) die Kindererholung in Podjelniki unterstützen (1995) und die bei uns stattfindende Kindererholung (1996) durchführen.

Verein

Vereinsstruktur Tätigkeiten Spenden und Hilfe

Letzte Aktualisierung am 2006-11-03, Kai Boever. Kontaktadressen